mim-begegungsabende

für Mitglieder und Interessierte, die es werden wollen


Kennenlernen - Plaudern - Austauschen

Begegnungsabende sind freiwillige, regelmässige Treffen für alle Mitglieder und interessierte (noch) Nichtmitglieder, um sich persönlich, wie fachlich kennenzulernen, seine Arbeit vorzustellen, Neues zu entdecken, berührt zu werden, Herzlichkeit und das Miteinander zu spüren oder auch dem eigenen Mittelpunkt näher zu kommen. Sie können privat, in den Praxisräumen oder frei nach Wahl des organisierenden Mitglieds, wie an jedem beliebigen Wochentag stattfinden. Bis jetzt hat sich die Zeit ab 19 Uhr bewährt. Telefonische Anmeldung oder per Mail ist erwünscht und wird mit der persönlichen Einladung kommuniziert.

 

Interessierte Nichtmitglieder melden sich direkt beim organisierenden Mitglied.

 

Diese aussergewöhnlichen und bereichernden Begegnungsabende verdienen es, besser besucht zu werden. Sie verbinden, wirken regenerierend und lassen uns achtsam miteinander umgehen!


Informationen für Mitglieder


Der Plan für das 8. Vereinsjahr 2019/2020 kann noch nicht aufgeschaltet werden. Wir bitten um Geduld.