1. Schnuppertag 2018


Sonntag, 22.04.2018, 11 - 17 Uhr, Erlebnismesse im Pavillon Murg-Auen-Park

Kurzvorträge und Präsentationen zum Mitmachen waren geplant, aber an den Tischen waren die Besucher so sehr interessiert, dass die Ausstellerinnen keine Zeit dafür erübrigen konnten. Spontan verwöhnte Mara unsere Gäste draussen mit einem einfühlsamen Flötenspiel in der herrlich strahlenden und kräftig wärmenden Frühlingssonne, umrahmt von der sattgrün-gelben Löwenzahnwiese. Was für ein grossartiger "Sommer-Tag" mit bis zu 28°. Ebenso grossartig fiel die Rückschau auf unseren Schnuppertag aus. Wir alle haben viel geschafft und verabschiedeten uns mit einem erfüllten Gefühl freundschaftlicher Verbundenheit. Jede Anstrengung hat sich gelohnt. Den Grundstein für unsere zukünftigen mim-Seminare mit Workshops haben wir damit gelegt.

Die nächsten Schritte sind 4 Übungsseminare ab Juli 2018, um am 4./5. Mai 2019 mit dem ersten öffentlich ausgeschriebenen mim-Frühlings-Seminar mit Workshop unseren neuen Seminarzyklus zu eröffnen.

 

Die Teilnehmerinnen mit Tischnummer, Angebot, Tischthema und geplante Aktivität:

 

Tisch Nr. 1

Sandra Thür

Asiatische Heilmethoden

Massage und Klang

Lachyoga

Tisch Nr. 2

Elisabeth Specker

Kinesiologie

Bachblüten

Körperarbeit

Tisch Nr. 3

Barbara Roth

Tiefenpsych. Astrologie

Schatzkarte Seelenplan

4-Körper-Meditation

Tisch Nr. 4

Colleen Hottinger

Erwachsenenbildung

Seelenbildmalen

Familienstellen

Tisch Nr. 5

Nadia Frischknecht

Schamanisches Heilen

Potenzial-Entfaltung

Was ist Schamanismus

Tisch Nr. 6

Ruth Davoli

Numerologie

Was ist mein Krafttier

Nutzen der Numerologie

Tisch Nr. 7

Damaris Keller

Spirituelle Pädagogik & Entwicklungsbegleitung

Spiele und Karten

Spielend Stresssituationen auflösen

Tisch Nr. 8

Mara Lüthi-Fröschlin

Mediale Lebensberatung

Klangkörper – Körperklang

Klangkörper - Körperklang

Tisch Nr. 9 und Kuchenbuffet

Ursula Wanner

Klassische Homöopathie

Antworten zur Homöopathie

Gästebetreuung

 

Vielen herzlichen Dank allen Teilnehmerinnen fürs Mitplanen, Kuchenbacken, Vorbereiten, Helfen beim Einrichten und Beitragen zu dieser ausserordentlich liebevollen Stimmung und Atmosphäre, welche diesen Tag zu etwas ganz Besonderem werden liess.